Login

NLA Vorschau: TTCN-Team gegen Luzern und Muttenz

Am kommenden Wochenende geht es für die Damen in der NLA in die letzten Partien der Rückrunde (Runde 4 und 5). Momentan liegt man auf Platz 1 der Tabelle (14:2) vor Rapid Luzern (14:2) und Rio Star Muttenz (10:6). Gegen genau diese Teams darf man denn auch am Samstag und Sonntag antreten. Zunächst spielt das Team um Damentrainer Rehorek am Samstag zuhause gegen Rio Star Muttenz. Die Partie startet um 19 Uhr im TT-Zentrum Ebnat. Am Tag darauf tritt man auswärts gegen Rapid Luzern an. Die Partie am Sonntag startet um 14 Uhr. Das Jahresziel bleibt klar: Der Schweizer Meistertitel soll wieder geholt werden!



Den Titel im Visier: Laura Robertson (Foto: Luethi)


Der Verein freut sich besonders am Samstag über Zuschauer, für die Spitzentischtennis garantiert werden kann. Bevor es im Juni zum erstmaligen Superfinal kommt - welcher übrigens in Schaffhausen ausgetragen wird - gibt es für Rehoreks Damen jedoch noch etwas Arbeit. Wir freuen uns darauf!

Die NLA-Partien der Damen am Wochenende im Überblick:

Samstag, den 23. März | 19 Uhr: TTC Neuhausen - Rio-Star Muttenz im TTZ-Ebnat, Schaffhausen
Sonntag, den 24. März | 14 Uhr: Rapid Luzern - TTC Neuhausen

Website erstellt durch www.graedeldesign.com

Copyright by TTC Neuhausen