Login

1.Liga MM OTTV Nachwuchs Finale

Gestern am Samstag, den 13.01.2018 hat im TT Zentrum Ebnat das diesjährige Finale der Mannschafts-Meisterschaften des Nachwuchs 1.Liga stattgefunden. Mit dabei TTC Neuhausen 1, TTC Neuhausen 2, YS Zürich und TTC Wädenswil. Diverse Spieler des TTC Neuhausen waren gleichzeitig beim internationalen Turnier in Lorraine, deshalb mussten unsere Teams jeweils mit einem Ersatz-Spieler antreten. Beim TTC Neuhausen 1 anstelle von Mauro Schärrer war Kristyna Rehorek im Einsatz und bei Neuhausen 2 - anstelle von Livio Schärrer war Igor Zhuravlov im Einsatz. TTC Neuhausen mit Elias Hardmeier, Matti Pelz und Kristyna Rehorek konnten alle drei Spiele souverän gewinnen: 8:2 gegen Neuhausen 2, 8:2 gegen die YS Zürich und 9:1 gegen TTC Wädenswil und durften sich über den Titel Ostschweizer Mannschaftsmeister und die dazugehörigen Gold Medaillien freuen. TTC Neuhausen 2 mit Lakith Jayanetti, Jozef Ondis jun. und Igor Zhuravlov - mussten sich aufgrund der 2:8 Niederlage gegen Neuhausen 2, dem 7:3 Sieg gegen Wädenswil und dem 5:5 gegen YS Zürich (leider mit negativem Satzverhältnis 19:22 ) mit Bronze zufrieden geben. Trotzdem kann mann sehr zufrieden sein mit der erfolgreichen Titelverteidigung. Die einzelne Bilanzen sahen am Endes des Tages wie folgt aus: Elias Hardmeier 9:0, Matti Pelz 9:0, Josef Ondis 7:2, Lakith Jayanetti 6:3, Kristyna Rehorek 4:5 und Igor Zhuravlov 1:8. Herzliche Gratulation den beiden Teams für ihre Leistungen!

Die Siegermannschaften v.l.n.r. YS Zürich (2. Platz), TTC Neuhausen 1 (1. Platz), TTC Neuhausen 2 (3. Platz)

Website erstellt durch www.graedeldesign.com

Copyright by TTC Neuhausen