Login

EYC2017 - U15 verpassen Play-Offs

Nach der knappen 2:3-Niederlage gegen das starke Kroatien hat das Schweizer U15-Duo Elias Hardmeier/Barish Moullet gestern den Einzug in die TOP16 verpasst. Im Spiel gegen Kroatien war das verlorene Doppel ausschlaggebend für die Niederlage.

Sowohl Hardmeier als auch Moullet konnten die gegnerische Nummer 2 besiegen und verloren gegen Igor Ban, die starke Kroatische Nummer 1. Im vorentscheidenden Doppel musste das Schweizer Duo beim 1:3 die erste Niederlage an diesen JYC2017 einstecken und konnte diesen Rückstand in den letzten zwei Einzel nicht mehr wettmachen.

Nun geht es für das Schweizer U15-Team - zu dem auch der noch 13-jährige Mauro Schärrer als Nummer 3 gehört - in den weiteren Spielen gegen Israel und Spanien möglichst gut abzuschneiden um die Chance auf Rang 17 zu wahren. Im heutigen Spiel gegen Isreal gelang dieses Vorhaben sehr gut und es resultierte ein 3:0-Erfolg, das gegen Spanien in dieser Zwischenrunde ebenfalls mit 0:3 verloren hatte. Im Spiel gegen Spanien geht es für die Schweizer damit um den Gruppensieg in dieser Zwischenrunde und darum, den Rang 17 weiterhin im Visier halten zu können.

Website erstellt durch www.graedeldesign.com

Copyright by TTC Neuhausen